Neueste 5 Einträge

  • [IronGamers2020] Ausblick auf das LoL-Finale
  • [IronGamers2020] Ausblick auf das LoL-Halbfinale
  • [IronGamers2020] LoL-Viertelfinale Spieltag 1 - Ausblick
  • [IronGamers2020] Die Gruppenphase ist beendet!
  • [IronGamers2020] LoL-Stats aus der Gruppenphase

2020-10-12

[IronGamers2020] LoL-Viertelfinale Spieltag 1 - Ausblick

Hallo IronGamers-Follower und LoL-Begeisterte,

wie im Rückblick auf die Gruppenphase angekündigt, findet heute der erste Spieltag des LoL-Viertelfinals der IronGamers2020 statt:
ab ca. 18.00 Name Pending vs Realisation Warriors
ab ca. 20.30 DB Family vs Lokomotiv Spandau

Falls es euch nicht möglich war, das Turnier genau zu verfolgen, stelle ich euch heute kurz die vier Teams vor, um euch einen Eindruck davon zu geben, was euch in den jeweiligen Bo3 Partien erwarten wird. Außerdem findet ihr hier: Teamstats_Viertelfinale1.pdf eine Übersicht in Zahlen, wie die Teams in der Gruppenphase performed haben. Viel Spaß!

Name Pending
Name Pending ist als Titelverteidiger aus den IronGamers2019 in die IronGamers2020 zurückgekehrt, mit dem Ziel, seinen Titel zu verteidigen. Die Gruppenphase hat gezeigt, dass dieses Ziel durchaus im Bereich des Möglichen liegt, da sich NP mit 11 Siegen, 1 Niederlage und 2 Unentschieden den ersten Platz in Gruppe A sichern konnte.

Dieses Ergebnis ist u.a. ihrem Neuzugang “ceminem” zu verdanken, der als einer der wenigen High-Rank-Spieler im Turnier eine solide Stütze in der Midlane ist. Als sekundären Carry kann NP zusätzlich auf “FearTheCaterpie” bauen, der mit seinen Pocket-Picks die meisten Duelle auf der Toplane für sich entscheiden kann. Das Potenzial dieser beiden Carries wird noch weiter gefördert, seit “Dezzert Igel” in den Jungle gewechselt ist. Auf der Botlane ist Name Pending eines der wenigen Teams, dass - ganz im Stil der Season 9 - auch Mages einsetzt, da sowohl “personal space” als auch “IsOkayTimi” diese spielen können. Abgerundet wird das Team von den beiden Supportern “| Agent Black|” und “moonshape”, die entweder mit Enchantern oder Engagern jeder Teamkomposition den notwendigen Feinschliff geben können.

Realisation Warriors
Die Realisation Warriors starten als vierter Platz aus Gruppe B mit einem Endergebnis von 4 Siegen, 5 Niederlagen und 3 Unentschieden in das Viertelfinale. Dabei ist zu erwähnen, dass zwei der drei Unentschieden gegen den 2. und den 3. Platz erzielt wurden.

Auch bei RW dreht sich vieles um die Midlane, in der “GaddaDaVida” hauptsächlich mit Control Mages spielt und damit von der Mitte der Karte aus die Spiele kontrolliert. Unterstütz wird er dabei vom Jungler “Booyahh” und seinem “gank heavy” Spielstil. Die Botlane, bestehend aus Adc “Lenz1o” und Support “DonAsA”, konzentriert sich meist auf ein sicheres Duo, damit der Fokus auf der Mitte liegen kann. Ab dem Midgame konzentrieren sich die Realisation Warriors auf kleinere Gefechte und Teamfights und geben damit ihrem Toplaner “Ayooo2325” immer wieder die Möglichkeit für 1v1-Situationen, in denen er den Vorteil für sein Team noch weiter ausbaut. Durch die Substitutes “HorstGosuKevin” und “HorstKevinSucks”, kann RW für Abwechslung und Überraschung auf der Toplane und im Jungle sorgen.

DB Family
DB Family hat sich in der Gruppenphase als das dominanteste Team im Turnier präsentiert, indem sie den ersten Platz in Gruppe B mit 10 Siegen, 0 Niederlagen und 2 Unentschieden erreicht haben.

Den größten Anteil daran hat wohl ihr Adc “Xîmon”, der mit seinem Master-Rang vermutlich der beste Spieler des Turniers ist (zumindest vom Ranking her), was auch durch seine Kills/Spiel und seine KDA belegt wird (s. Stats der Gruppenphase). Aber wie jeder LoL-Spieler weiß, ist ein Adc nichts ohne seinen Support und auch hier ist DB Fam mit “NojiPoji” sehr gut aufgestellt, der alle Supporter mit seinen 17 Assists/Spiel neidisch macht. (Böse Zungen würden an dieser Stelle von einem Xayah-Rakan-abuse reden, aber die lassen wir hier natürlich nicht zu Wort kommen.) Mit einer so starken Botlane ist es klar, dass DB Family um eben diese herum spielt. Dementsprechend haben wir sowohl auf den Toplanern “walTHCboy” und “ImbaGimb” als auch auf dem Midlaner “King Julien I” meistens sichere Picks zu sehen bekommen, mit denen sie ihre Botlane sehr gut unterstützen konnten, z.B. durch globale Ultimates. Gleiches gilt für den Jungler “That Maxwell”, der mit vielen Ganks seine sowieso schon starken Lanes noch weiter nach vorne bringt.

Lokomotiv Spandau
Mit LOK kehren zwei weitere Spieler aus den IronGamers2019 zurück, damals noch als Team DBakel. “X3r4n” und “iTobisan” konnten sich letztes Jahr den dritten Platz sichern, wodurch die Mindestanforderung für 2019 festgelegt ist! LOK startet als 4. Platz aus Gruppe A in das Viertelfinale, mit 7 Siegen, 6 Niederlagen und 1 Unentschieden, wobei fairerweise zu erwähnen ist, dass LOK die letzten Spiele der Gruppenphase aus privaten Gründen nicht bestreiten konnte.

Mit ihrer in der Duo-Queue aufgebauten Synergie bildeten Toplaner “X3r4n” und Jungler “iTobisan” das Rückgrat von LOK. Leider ist “X3r4n” vom Turnier zurückgetreten, sodass zu beobachten bleibt, wie das Team mit dieser Veränderung umgehen wird. Mit “Substain” hat Lokomotiv Spandau auf jeden Fall noch einen soliden Spieler in der Midlane, der in der Kategorie Kills/Spiel mit einem Wert von 11,5 Platz 2 belegt. Auch die Botlane um Adc “FabiSummon” und Support “KFCArbeiter” hat durch die gesamte Gruppenphase hinweg konstant gute Leistung erbracht, genauso wie der Substitute “Freiherr Kenny”. Spielerisch sollte also alles noch im grünen Bereich sein, sodass wir uns auf einen spannenden Kampf mit DB Fam freuen können.

Dies sind also die ersten vier Teams im LoL-Viertelfinale der IronGamers2020. Ich hoffe, ihr habt ein paar interessante Dinge über die Teams erfahren und seid gespannt auf die Spiele heute Abend. Schaltet auf jeden Fall ein auf twitch.tv/irongamersworld, Patrick “Kartyl” und Stefan “Kochi” freuen sich auf euch!

Euer Daniel im Auftrag der
Gamification Railway

#GamificationRailway #gaming #irongamers

Admin - 13:49:13 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.